Kurse, Kurs, kreativ, Kursangebote, Freizeit, Veranstalter, Reiseservice, Malen, Zeichnen, Seminar, Reisen, Urlaub

www.kreativekurse.com
Aktuelle Kurse und Seminare für kreative Freizeit- und Urlaubsgestaltung
Über uns |  Links |  Presse |  RSS |  Newsletter |  Kontakt |  Gewinnspiel KreativeKurse auf Facebook 21.05.2018
     
Kurse Orte Veranstalter  Seminarhäuser
       
 
 Kursthemen:

Malerei & Zeichnen

Aus- & Weiterbildungen

Bildhauerei & Modellieren

Design & Kreativität

Druck & Radierung

Essen & Trinken

Exkursionen & Reisen

Fasten & Bewegung

Foto & Film & Video

Glas herstellen & bearbeiten

Goldschmieden & Metall

Holzwerken & Handwerk

Kreative Selbsterfahrung

Musik & Gesang

Nanas & Mosaike

Papier & Buchbinden

Schreiben & Sprachen

Tanz & Theater

Textil & Nähen

Töpfern & Keramik

Yoga & Meditation

Kinderkurse

 
 Quicklinks:

neue Kursangebote

Last Minute

alle Kurse

 
 Terminsuche:
Kurse ab dem: 
 Kalender
Kursbeginn im Zeitraum bis: 
 Kalender
Suchbegriff:
Stadt:
  

 
Kurse  
Thema: Foto & Film & Video
 
Kurs:  

Einführung in die Lichtkunst/ Gestaltung mit Licht - Licht und Schatten als elementare Gestaltungsmittel

 Einführung in die Lichtkunst/ Gestaltung mit Licht - Licht und Schatten als elementare Gestaltungsmittel

 Icon Facebook Icon google plus Icon Twitter

Termin von:
bis:
  05.04.2018 ,   10:16 Uhr
08.04.2018 ,   10:16 Uhr
Anmeldeschluss:  25.01.2018
Plätze: max.8Kursgebühr pro Person: ¤ 303
Kursinhalt: Das Spiel mit Licht und Schatten, Projektion und Spiegelung ist Schwerpunkt dieses viertägigen Seminars. Der Begriff „Spiel“ ist dabei Programm: Mit minimalistischen Mitteln und Materialien soll jede/r Teilnehmer/in im Experiment seinen eigenen Zugang zu einer Welt voller Möglichkeiten finden.
Aus Materialien wie Papier, Glas, Folien, Spiegeln, Fundstücken etc. entstehen mit Hilfe von LEDs und anderen Lichtquellen individuelle Lichtobjekte und –Skulpturen; möglicherweise aber auch eine interessante Fotostrecke oder ein spannendes Video, die Ergebnisse können so unterschiedlich ausfallen wie die Kursteilnehmer/innen selbst.
 
Kursort: Burg Hengebach
Adresse: DE-52396 Heimbach, Hengebachstraße 48
Beschreibung: Burg Hengebach Im 11. Jahrhundert erbaut, zählt Burg Hengebach zu den ältesten mittelalterlichen Bauwerken der Eifel und war als historisches Wahrzeichen der Stadt Heimbach jahrelang ungenutzt.

Nach den Plänen des Heimbacher Architekten Peter Holdenried entstanden die neuen Nutzungen mit Akademie, Gastronomie und Wohnungen.

Funktionale Ateliers für den Akademiebetrieb mit herrlichem Eifelblick laden zu kreativen Erlebnissen ein.
Das Verwaltungsgebäude und die Ausstellungsräume sowie Ateliers für Foto- und Videokunst befinden sich im "Haus zum Burghof" an der Hengebachstraße unmittelbar unterhalb des Burgfelsens. Vom "Haus zum Burghof" sind die Ateliers über vier Aufzüge stufenweise barrierefrei erschlossen.
 
Kursprofil: Anfänger bis Fortgeschrittene
Anforderungen: -keine-
Kursgebühr beinhaltet: Von den einfachsten Grundlagen bis hin zu komplexen Beleuchtungssystemen werden diverse Möglichkeiten der Gestaltung mit Licht vermittelt; im spielerischen Experiment entstehen individuelle Ideen, die dann konkretisiert und variiert werden.
 
Veranstalter: Internationale Kunstakademie Heimbach e.V.
  Internationale Kunstakademie Heimbach e.V. Internationale Kunstakademie Heimbach e.V.
 
Tel: (+49) 02446-80970-0E-Mail Homepage
 
  
Themen:
Bildhauerei & Modellieren
Druck & Radierung
Foto & Film & Video
Goldschmieden & Metall
Holzwerken & Handwerk
Malerei & Zeichnen
Töpfern & Keramik
Schwerpunkte:
Internationale Kunstakademie - Bildungs- und Ausbildungsstätte für Bildende Künste
Saison:
ganzjährig
 
Die Internationale Kunstakademie Heimbach / Eifel auf Burg Hengebach

Die Kunstakademie Heimbach ist eine Bildungs- und Ausbildungsstätte für das künstlerische Schaffen in den verschiedenen Bereichen der Bildenden Kunst.
Sie setzt es sich zum Ziel, die Kreativität von Menschen aller Generationen, Nationalitäten und Berufe zu wecken und zu fördern.
Unter wissenschaftlicher Leitung und erstklassigen Dozentinnen/Dozenten mit sehr guten pädagogischen Fähigkeiten werden in den einzelnen Kunstgattungen entsprechende Kenntnisse und Techniken vermittelt. Die Akademie hilft bei der Entdeckung der persönlichen Ausdrucksfähigkeit und unterstützt die Entwicklung einer eigenen Formensprache. Neben die praktische Unterweisung tritt auch die Vermittlung von Kunsttheorie und Kunstgeschichte.

Die Angebote der Kunstakademie sind altersgerecht und den Fähigkeiten entsprechend gegliedert. Der Besuch von Kursen, Workshops, Seminaren und mehrwöchigen Akademien steht allen Menschen offen.
 
Dozenten: Elmar Valter
  Elmar Valter
 Homepage
  Elmar Valter, Dipl. Objektdesigner, Lichtkünstler und Experimenteller Fotograf (geb. 1968 in Düren), lebt und arbeitet in Düren

Figur und Objekt im Raum - Inszenierte Fotografie

2000 Abschluss mit Diplom/ Fachbereich Objektdesign.
Seitdem selbständig als Künstler und Designer im Bereich Lichtkunst und Fotografie.
Seit 2000 zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen in Aachen/ Fachhochschule, Düren/ KOMM Zentrum, Köln/ Galerie Nachtlicht, Schloss Burgau, Walhorn (Belgien)/ Atelier I.S., Düren/ Leopold-Hoesch-Museum (Installation „Tanzender Stuhl, 2006), Düren/ Marienkirche, Merzenich/ Wasserturm, Jülich/ Hexenturm, Burg Bubenheim, Brüssel/ ECCE -Abschlussveranstaltung (Illusionistische Lichtobjekte, 2008).
Dauerinstallationen im Bürgerbüro und im Rathaus-Foyer Düren.

Elmar Valter hat mit der Kombination von inszenierten Kleinräumen und lichtstarker Fotografie eine ganz eigene Kunstsprache für sich entdeckt und weiterentwickelt. Aspekte der Innenarchitektur, des Modellbaus, der Bühnenkunst, der Lichtgestaltung und der Fotografie werden zu einer Art Gesamtkunstwerk zusammengeführt. Aus einer Grundidee formt er ein dreidimensionales Gebilde, das er szenisch mit Figuren und Requisiten bestückt, ausleuchtet und fotografiert. Er nutzt das Licht nicht nur als Medium, sondern setzt es wie einen eigenständigen Werkstoff und als Kunstmittel ein. Für den Bau seiner „Locations“ sind alle möglichen Materialien nützlich. Er arbeitet mit Projektion, Spiegelung und Lichtbrechung, er erzielt damit überraschende, ungewohnte Perspektiven und optische Täuschungen. Seine Leuchtobjekte stehen mitunter in einer gewissen Verwandtschaft zur Holografie; der Betrachter sieht fast immer etwas anderes als er zu sehen glaubt. – Das Seminar vermittelt, wie man mit geheimnisvollen, poetischen Welten ungewöhnliche Fotografien gestalten kann. Kreativität pur!



Elmar Valter:
„Es entstehen fantasievolle individuelle Fotografien; dreidimensionale Raumkompositionen, die so unterschiedlich ausfallen wie die Teilnehmer. Man kann sich selbst „ins Bild setzen“, prominente Zeitgenossen, persönliche Gegenstände, Traumwesen… und was einem sonst noch einfällt. Aus der eigenen Anschauung und durch das kreative Arbeiten am individuellen Projekt kann man viel lernen über Räumlichkeit, Perspektive, Licht und Schatten, Komposition und Bildaufbau, Spiegelung und Erzeugung von optischer Tiefe. Der Entstehungsprozess ist dabei ebenso wichtig wie das fertige Bild; das Foto ist digital, der Weg dorthin analog.
Mit kleinen Mitteln kann man große Wirkungen erzielen…“
 

Kurs ausdrucken  | Kurs weiterempfehlen  | alle Kursangebote des Veranstalters

<< zurück 
 
  ∧ Top 
       
www.kreativekurse.com
 © 2003-2018 Impressum
Malerei & Zeichnen  | Aus- & Weiterbildungen  | Bildhauerei & Modellieren  | Design & Kreativität  | Druck & Radierung  | Essen & Trinken  | Exkursionen & Reisen  | Fasten & Bewegung  | Foto & Film & Video  | Glas herstellen & bearbeiten  | Goldschmieden & Metall  | Holzwerken & Handwerk  | Kreative Selbsterfahrung  | Musik & Gesang  | Nanas & Mosaike  | Papier & Buchbinden  | Schreiben & Sprachen  | Tanz & Theater  | Textil & Nähen  | Töpfern & Keramik  | Yoga & Meditation  | Kinderkurse