Kurse, Kurs, kreativ, Kursangebote, Freizeit, Veranstalter, Reiseservice, Malen, Zeichnen, Seminar, Reisen, Urlaub

www.kreativekurse.com
Aktuelle Kurse und Seminare für kreative Freizeit- und Urlaubsgestaltung
Über uns |  Links |  Presse |  RSS |  Newsletter |  Kontakt |  Gewinnspiel KreativeKurse auf Facebook 16.07.2019
     
Kurse Orte Veranstalter  Seminarhäuser
       
 
 Kursthemen:

Malerei & Zeichnen

Aus- & Weiterbildungen

Bildhauerei & Modellieren

Design & Kreativität

Druck & Radierung

Essen & Trinken

Exkursionen & Reisen

Foto & Film & Video

Glas herstellen & bearbeiten

Goldschmieden & Metall

Holzwerken & Handwerk

Kreative Selbsterfahrung

Musik & Gesang

Nanas & Mosaike

Papier & Buchbinden

Schreiben & Sprachen

Tanz & Theater

Textil & Nähen

Töpfern & Keramik

Yoga & Meditation

Kinderkurse

 
 Quicklinks:

neue Kursangebote

Last Minute

alle Kurse

 
 Terminsuche:
Kurse ab dem: 
 Kalender
Kursbeginn im Zeitraum bis: 
 Kalender
Suchbegriff:
Stadt:
  

 
Kurse  
Thema: Bildhauerei & Modellieren, Design & Kreativität, Glas herstellen & bearbeiten, Töpfern & Keramik
 
Kurs:  

Interdisziplinäres Spezial: Heißglas und Ton: Keramische und gläserne Polaritäten

 Interdisziplinäres Spezial: Heißglas und Ton: Keramische und gläserne Polaritäten

Termin von:
bis:
  31.07.2019 ,   10:00 Uhr
16.08.2019 ,   22:00 Uhr
Anmeldeschluss:  20.07.2019
Plätze: 16Kursgebühr pro Person: ¤ 1295
Kursinhalt: Glas und Ton sind verwandte Materialien, und doch ist ihre Beziehung geprägt durch Polaritäten und Widersprüche: zwischen kalt und heiß, undurchsichtig und transparent, Erde und Luft. Wir schaffen hybride Objekte, deren glatte gläserne Oberfläche einen Dialog mit der groben Textur von Ton eröffnet. Frei geformtes Glas können wir mit keramischen Elementen kombinieren, oder wir fügen Glasteile in aufgebaute, oder auch an der Scheibe gedrehte, Keramikkonstruktionen ein. Mit ausgiebigem Experimentieren fordern wir die Grenzen beider Materialien heraus.
Wir lernen Techniken für den Formenbau aus Ton, die beim Schlickerguss oder für formgeblasenes Glas zur Anwendung kommen. Unsere Glasobjekte können wir mit heißen Applikationen oder kalt durch Schleifen, Gravieren, Sandstrahlen usw. weiterentwickeln. Tonoberflächen lassen sich mit Färbetechniken, mit Engoben oder aber Glas - Keramikglasuren oder aber geschmolzenem Glas - gestalten. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Herstellung von Werkzeug und mit Montagetechniken für unsere Objekte und Installationen aus Glas und Ton. In täglichen Gruppendiskussionen und individuellen Gesprächen gehen wir unseren Ideen und Bilderzählungen und ihren technischen Umsetzungsmöglichkeiten nach.
 
Kursort: Bild-Werk Frauenau
Adresse: DE-94258 Frauenau, Moosaustr. 18a
Beschreibung: Tom´s Hall, eines der Akademiegebäude des Bild-Werk Frauenau Auf dem Programm der Internationalen Sommerakademie „Bild-Werk Frauenau“ (Bayerischen Wald) stehen Kurse in Glasbearbeitung, Bildhauerei, Malerei, Druckgraphik, Keramik, Gesang u.a. Bild-Werk bietet eine entspannte Atmosphäre und viel Freiraum zum Experimentieren. Die Vermittlung technischer Kenntnisse und fachlichen Know-hows kommt dabei nie zu kurz.

Kursorte:
Die Kurse finden sowohl im ehemaligen Gaswerk als auch in drei denkmalgeschützten Gebäuden auf dem Gelände der einstigen „Kristallglasfabrik Isidor Gistl“ in Frauenau statt. Nach Abschluss der aufwändigen Sanierung und Erweiterung des Hauptgebäudes, Tom´s Hall (benannt nach dem amerikanischen Maler Tom S. Buechner), können seit 2007 zusätzliche Kurse in vollständig neu gestalteten Ateliers angeboten werden.

Frauenau, ein traditionsreicher Ort
Frauenau liegt im Bayerischen Wald am Fuße des „Großen Rachel“ (1453m) unweit der deutsch-tschechischen Grenze. Frauenau ist seit mehr als 400 Jahren Zentrum der bayerisch-böhmischen Glasherstellung und -veredelung. Zugleich gilt der traditionsreiche Ort als europäischer Treffpunkt der internationalen Studioglasbewegung, die in den 1960er Jahren ihren Anfang nahm. Frauenau liegt am Nationalpark Bayerischer Wald im landschaftlich reizvollen Tal des Baches Flanitz.

Die Lage / Die Anreise:
Frauenau liegt am Nationalpark Bayerischer Wald und an der „Glasstraße Bayerischer Wald – Oberpfälzer Wald“, direkt an Grenze zu Böhmen. Die nächstgelegenen Flughäfen sind München, Nürnberg, Prag und Linz. Per Bahn erreichen Sie Frauenau über Plattling – Zwiesel. Nahe gelegene größere Städte sind Passau und Regensburg.
 
Kursprofil: Anfänger bis Fortgeschrittene
Anforderungen: keine
Kursgebühr beinhaltet: Kurs
 
Veranstalter: Bild-Werk Frauenau
  Bild-Werk Frauenau Bild-Werk Frauenau
 
Tel: +49 (0)9926 180 895E-Mail Homepage
 
  
Themen:
Bildhauerei & Modellieren
Design & Kreativität
Druck & Radierung
Glas herstellen & bearbeiten
Holzwerken & Handwerk
Malerei & Zeichnen
Musik & Gesang
Papier & Buchbinden
Töpfern & Keramik
Schwerpunkte:
Glas, Glasgravur, Glasschliff, Glasblasen, Glasperlen, Glasmalerei, Glasdruck, Flachglas, Glasguss, Bronze, Pate de verre, Pâte de verre, Kiln Casting, Formgeschmolzenes Glas, Keramik, Holzbildhauerei, Malerei, Bildhauerei, Bayerischer Wald, Bayern, Glas
Saison:
Akademiezeiten: Mai bis September
 
Zum Kursangebot
Workshops in allen Bereichen der Heiß- und Kaltglasgestaltung bilden seit jeher d e n Schwerpunkt im Akademieprogramm. Anfänger können sämtliche Techniken von Grund auf erlernen: Glasblasen am Schmelzofen und vor der „Lampe“ (am Brenner), Glasguss genauso wie Glasschliff, Glasgravur, Glasmalerei und Glasdruck. Fortgeschrittene und Profis nutzen die ein- bis dreiwöchigen Kurse, um ihre Kenntnisse zu vertiefen und sich im Austausch mit den internationalen Kursleitern und -teilnehmern fortzubilden. In der internationalen Sommerschulszene hat sich die freie Akademie mit einem b r e i t g e f ä c h e r t e n K u r s a n g e b o t, das weit über den Werkstoff Glas hinaus geht, positioniert. Neben den Glas-Kursen finden zahlreiche Workshops in Malerei, Bildhauerei, Druckgraphik und Keramik sowie in Gesang und darstellender Kunst statt.

Fazit:
Nicht nur das außergewöhnliche Programm und der interdisziplinäre Ansatz locken jährlich rund 200 Dozenten und Kursteilnehmer aus der ganzen Welt in die Frauenauer Akademie. Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußern sich auch immer wieder begeistert über das Renommee und die Internationalität der Dozenten, den gelebten internationalen Austausch und insbesondere die inspirierende und freie Atmosphäre.

Der Verein Bild-Werk Frauenau:
Bild-Werk Frauenau e.V. (gegr. 1987) ist ein gemeinnütziger Verein und versteht sich als privater Bildungsträger und unabhängige Kulturinitiative. Von Mai bis September veranstaltet Bild-Werk Frauenau im Glasmacherort Frauenau im Bayersicher Wald eine internationale Sommerakademie mit Kursen in den Bereichen bildende Kunst (mit dem Schwerpunkt Glasgestaltung) Gesang und darstellende Kunst. Darüber hinaus organisiert der Verein ganzjährig für das regionale Publikum Abend- und Wochenendseminare sowie zahlreiche Kultur- und Bildungsveranstaltungen.
 
Dozenten: Masterman, Eva
  
 Homepage
  Eva Masterman unterrichtet gegenwärtig Keramik an der Westminster University in London. Sie studierte Bildende Kunst an der Kingston University in London und erhielt ihren Masterabschluss in Keramik und Glas vom Royal College of Art, London. Sie hat landesweit gearbeitet, unterrichtet und ausgestellt. Ihre Materialsprache ist der Ton. Für ihre Werke erforscht sie im Rahmen von interdisziplinären Workshops und Seminaren verschiedene Materialien und prozessgeführte Praktiken.
 
 Scholle, Rike
  
 
  Rike Scholle wurde 1976 in Hamm/Westfalen geboren.

An der Glasfachschulem Zwiesel absolvierte sie ihre Ausbildung zur Glasbildnerin und ist seit 2003 freischaffende Künstlerin.
2005 gründete sie zusammen mit ihrem Partner Eduard Deubzer das ′Atelier Scholle-Deubzer′. In ihrer wunderschönen Werkstatt in Osterhofen im Donautal gelegen, gibt Rike Kurse am Glasofen. Neben dem Arbeiten mit Glas, hat sie auch die Ausdruckskraft der Malerei und Druckgrafik für sich entdeckt.

2007 gewann die Glasbläserin den Debütantenpreis des Bayrischen Staatsminiteriums für Wissenschaft und Kunst. Für die ′Gläsernen Gärten Frauenau′ wurde auch Rike Scholles Entwurf - eine Komposition aus Granit und Glas - ausgewählt, die ab Ende Oktober auf dem Areal der Poschinger Glashütte zu sehen sein wird.
 

Kurs ausdrucken  | zur Anmeldung  | Kurs weiterempfehlen  | alle Kursangebote des Veranstalters

<< zurück 
 
  ∧ Top 
       
www.kreativekurse.com
 © 2003-2018 Impressum/Datenschutz
Malerei & Zeichnen  | Aus- & Weiterbildungen  | Bildhauerei & Modellieren  | Design & Kreativität  | Druck & Radierung  | Essen & Trinken  | Exkursionen & Reisen  | Foto & Film & Video  | Glas herstellen & bearbeiten  | Goldschmieden & Metall  | Holzwerken & Handwerk  | Kreative Selbsterfahrung  | Musik & Gesang  | Nanas & Mosaike  | Papier & Buchbinden  | Schreiben & Sprachen  | Tanz & Theater  | Textil & Nähen  | Töpfern & Keramik  | Yoga & Meditation  | Kinderkurse