Kurse, Kurs, kreativ, Kursangebote, Freizeit, Veranstalter, Reiseservice, Malen, Zeichnen, Seminar, Reisen, Urlaub

www.kreativekurse.com
Aktuelle Kurse und Seminare für kreative Freizeit- und Urlaubsgestaltung
Über uns |  Links |  Presse |  RSS |  Newsletter |  Kontakt |  Gewinnspiel KreativeKurse auf Facebook 14.07.2020
     
Kurse Orte Veranstalter  Seminarhäuser
       
 
 Kursthemen:

Malerei & Zeichnen

Aus- & Weiterbildungen

Bildhauerei & Modellieren

Design & Kreativität

Druck & Radierung

Exkursionen & Reisen

Foto & Film & Video

Glas herstellen & bearbeiten

Goldschmieden & Metall

Holzwerken & Handwerk

Kreative Selbsterfahrung

Musik & Gesang

Papier & Buchbinden

Schreiben & Sprachen

Tanz & Theater

Töpfern & Keramik

Yoga & Meditation

Kinderkurse

 
 Quicklinks:

neue Kursangebote

Last Minute

alle Kurse

 
 Terminsuche:
Kurse ab dem: 
 Kalender
Kursbeginn im Zeitraum bis: 
 Kalender
Suchbegriff:
Stadt:
  

 
Kurse  
Thema: Aus- & Weiterbildungen, Bildhauerei & Modellieren, Design & Kreativität, Töpfern & Keramik
 
Kurs:  

Odyssee - Irrungen und Wirrungen eines Lebensweges

 Odyssee - Irrungen und Wirrungen eines Lebensweges

Termin von:
bis:
  12.07.2020 ,   17:15 Uhr
17.07.2020 ,   17:00 Uhr
Anmeldeschluss:  01.07.2020
Plätze: 10Kursgebühr pro Person: chf 800
(1 Platz frei)
Kursinhalt: Aus der kollektiven Menschheitserinnerung der Mythen schöpfen - In Bildern denken - In Skulpturen übersetzen...

In dem Kurs geht es um die Verarbeitung von Geschichten, die das Leben schrieb.
Meiner Ansicht nach paßt Mythos sehr gut zur Skulptur. Wir können und möchten unserer Phantasie freien Lauf lassen. Was dabei entsteht, wird immer eine Aura des Geheimnisvollen umgeben, weil es frei erfunden ist, von wem auch immer. Die Mythen, die vom Mittelmeer her kommen, haben außerdem eine körperliche Schwere, und das kommt uns als Bildhauer sehr entgegen. Der Mythos um Odysseus ist außerdem von einem hohen Grad an poetischer Phantasie und Lebenserfahrung beseelt.
Mitzubringen ist ein Notiz Buch, in das man zeichnen und schreiben kann. So kann man sehr gut Ideen entwickeln und sich bleibende Notizen zum Gelernten machen. Es wird auch begrüßt, wenn die Teilnehmenden eigene Stellungnahmen oder persönliche Erfahrungen und Ideen zum Thema mitbringen.
Wir werden in einer Woche mehrere kleine Skulpturen aus Terrakotta im Hohlaufbau modellieren. Die Objekte können dann sehr schön in Terrakotta gebrannt werden und haben so ihren eigenen physischen Reiz als Kunstwerk. Kursziel ist dabei, daß jeder eine individuelle Position zum Thema "Odyssee als Lebensweg" aufbaut.
 
Kursort: Bildhauerschule von Peccia
Adresse: CH-6695 Peccia paese, Vallemaggia-Tessin, Via Cantonale
Beschreibung: Werkplatz Die Bildhauerschule von Peccia vertritt das Konzept der offenen Schule und eröffnet damit einen Ort der künstler- ischen Entfaltung für alle, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gleichermassen. Das professionelle Niveau und das besondere Ambiente, geprägt von der starken und schönen Natur des oberen Maggiatales, bieten optimale Bedingungen in die Welt der bildenden Kunst einzutauchen.

TIPP: http://www.facebook.com/bildhauerschule.ch
 
Kursprofil: Anfänger bis Fortgeschrittene
Anforderungen: keine
Kursgebühr beinhaltet: In unseren Kursen werden Sie von fachlich hochqualifizierten Dozenten unterrichtet und begleitet. Unsere Schule bietet optimale Rahmenbedingungen zum Erlernen der Bildhauerei in all ihren Formen.
Alle erforderlichen Werkzeuge werden von uns gestellt.

Anreise: Sonntag Treffpunkt 17.15 Uhr
Arbeitszeiten: Montag bis Freitag: 8 Uhr 30 bis 12 Uhr, 14 Uhr bis 17 Uhr, darüberhinaus kann frei gearbeitet werden.
Abreise am Kursende: Samstag bis 10 Uhr.
Kursgebühr ohne Reise, Unterkunft und Verpflegung.

Kosten für die Unterkunft in einem der Kurshäuser der Scuola di Scultura:
DZ für 1 Woche: 200.- CHF
EZ für 1 Woche: 300.- CHF

Zur Unterkunft können auch Hotelzimmer oder ein Rustico (Tessiner Ferienhaus) gemietet werden, wir helfen gern bei der Vermittlung!
Veranstalter AGBs: Anmeldebed_digital_2018.pdf  (116.22 kB)
 
Veranstalter: Bildhauerschule von Peccia
  Bildhauerschule Peccia Werkplatz und Atelier
 
Tel: 0041 (0) 91 755 13 04E-Mail Homepage
 
  
Themen:
Bildhauerei & Modellieren
Design & Kreativität
Exkursionen & Reisen
Goldschmieden & Metall
Holzwerken & Handwerk
Kinderkurse
Kreative Selbsterfahrung
Malerei & Zeichnen
Papier & Buchbinden
Töpfern & Keramik
Schwerpunkte:
Stein-Weiterbildung-Sommerakademie-Ferienkurse
Saison:
Anfang April bis Ende Oktober
 
Die Bildhauerschule von Peccia feiert 2014 ihren 30. Geburtstag!

Unser Angebot beinhaltet Kurse im Bereich der Bildhauerei mit Marmor, Holz, Metall, Gips, Modellieren, sowie Zeichnen mit Modell und kunstgeschichtliche Seminare. Sie können einzelne Kurse besuchen oder in unsere berufbegleitende Weiterbildung \"Wbk: Steinbildhauen und dreidimensionales Gestalten\" einsteigen.

Hier in Peccia finden Sie die Möglichkeit, sich schöpferisch zu entfalten, lernen Sie sich neu kennen in einem Jahrtausende alten Handwerk. Unser Werkplatz und Atelier sind professionell ausgerüstet mit 7 t-Kran, Werkstatt, Schmiede, sowie alles Werkzeug für unsere KursteilnehmerInnen.
 
Dozenten: Bärbel Dieckmann
  Bärbel Dieckmann
 E-Mail Homepage
  Bärbel Dieckmann, 1961 in Bielefeld geboren, ist eine expressionistisch-realistische Bildhauerin. Seit 2018 unterrichtet sie an der Scuola di Scultura in Peccia.

Bärbel Dieckmann hat an der Fachhochschule Bielefeld Visuelle Kommunikation und Bildhauerei studiert. Anschließend war sie von 1991 bis 1994 Lehrerin für Steinbildhauer und Steinmetze an der Meisterschule in Kaiserslautern. Als sie 1993 einen dreifachen ersten Preis bei einem Wettbewerb für Kunst am Bau (Kreishausneubau Bad Schwalbach) gewann und bald darauf in die Darmstädter Sezession aufgenommen wurde, zog sie als freischaffende Künstlerin nach Berlin. 1994 gewann sie den Gustav-Weidanz-Preis für Plastik der Burg Giebichenstein Halle.

Bärbel Dieckmann steht in der Tradition des Berliner Bildhauers Wilhelm Gerstel, Lehrer von Fritz Cremer, Waldemar Grzimek und Gustav Seitz. Waldemar Grzimek und ihr Lehrer Richard Heß waren ausschlaggebend für ihre Ausrichtung auf eine klassische Figurenauffassung.
 

Kurs ausdrucken  | Kurs weiterempfehlen  | alle Kursangebote des Veranstalters

<< zurück 
 
  ∧ Top 
       
www.kreativekurse.com
 © 2003-2020 Impressum/Datenschutz
Malerei & Zeichnen  | Aus- & Weiterbildungen  | Bildhauerei & Modellieren  | Design & Kreativität  | Druck & Radierung  | Exkursionen & Reisen  | Foto & Film & Video  | Glas herstellen & bearbeiten  | Goldschmieden & Metall  | Holzwerken & Handwerk  | Kreative Selbsterfahrung  | Musik & Gesang  | Papier & Buchbinden  | Schreiben & Sprachen  | Tanz & Theater  | Töpfern & Keramik  | Yoga & Meditation  | Kinderkurse