Kurse, Kurs, kreativ, Kursangebote, Freizeit, Veranstalter, Reiseservice, Malen, Zeichnen, Seminar, Reisen, Urlaub

www.kreativekurse.com
Aktuelle Kurse und Seminare für kreative Freizeit- und Urlaubsgestaltung
Über uns |  Links |  Presse |  RSS |  Newsletter |  Kontakt |  Gewinnspiel KreativeKurse auf Facebook 24.01.2019
     
Kurse Orte Veranstalter  Seminarhäuser
       
 
 Kursthemen:

Malerei & Zeichnen

Aus- & Weiterbildungen

Bildhauerei & Modellieren

Design & Kreativität

Druck & Radierung

Essen & Trinken

Exkursionen & Reisen

Foto & Film & Video

Glas herstellen & bearbeiten

Goldschmieden & Metall

Holzwerken & Handwerk

Kreative Selbsterfahrung

Musik & Gesang

Nanas & Mosaike

Papier & Buchbinden

Schreiben & Sprachen

Tanz & Theater

Textil & Nähen

Töpfern & Keramik

Yoga & Meditation

Kinderkurse

 
 Quicklinks:

neue Kursangebote

Last Minute

alle Kurse

 
 Terminsuche:
Kurse ab dem: 
 Kalender
Kursbeginn im Zeitraum bis: 
 Kalender
Suchbegriff:
Stadt:
  

 
Kurse  
Thema: Aus- & Weiterbildungen, Musik & Gesang, Tanz & Theater
 
Kurs:  

StagePack-Sommerakademie mit Schauspiel, Comedy, Ukulele, Gesang und Tanz

 Teilnehmer 2018

Termin von:
bis:
  28.07.2019 ,   17:00 Uhr
04.08.2019 ,   11:00 Uhr
Anmeldeschluss:  22.07.2019
Plätze: 9-10 pro SparteKursgebühr pro Person: ¤ 960
(incl. Übernachtung/Vollverpflegung/Kurs mit 4 Dozenten)
Kursinhalt: Workshops in den Sparten Schauspiel/Comedy/Gesang/Ukulele und Tanz.
Eine Woche Spaß, Kunst & Energie auftanken mit den Dozenten:
Hans Kieseier (Schauspiel/Comedy), Claudia Schill (Gesang/Leitung), Andreas David (Ukulele), Catharina Gadelha (Tanz)

Die Möglichkeiten der eigenen Stimme besser kennen lernen, richtig Atmen, in eine Rolle schlüpfen, eine Szene spielen, Rhythmus spüren macht uns „unseres Selbst bewusster“. Es erweitert unsere Möglichkeiten und gibt uns ein Stück Lebensqualität.
Jeder Mensch hat ein gewaltiges künstlerisches Potenzial und es lohnt sich für jeden Menschen jeglichen Alters - ob absoluter Anfänger oder Profi - dieses heraus zu locken und zu entwickeln. Stimme und Körpersprache ist Kommunikationsmittel Nr. 1, privat und im beruflichen Kontakt mit Menschen. Wir fühlen uns wohler wenn etwas „stimmig“ ist.

Wir Dozenten von StagePack-Bühnentraining unterstützen, motivieren, fordern und fördern die Teilnehmer unsere Seminare und das mit Spaß und Passion.
Sie dürfen und sollen sich trauen und ausprobieren! Durch die kleine Gruppengröße von 9-10 Teilnehmern pro Sparte wird jede und jeder da abgeholt wo er/sie steht.
Welche positiven Effekte können Grundlagen des Gesangs und des Tanzes auf meine schauspielerische und stimmliche Ausdrucksfähigkeit haben? Bei der Sommerakademie von STAGEPACK – Bühnentraining bietet sich die Gelegenheit von den Dozentinnen und Dozenten aller angebotenen Sparten zu profitieren. Unser Kurshaus „Bildungsstätte Bredbeck“ liegt in grüner Umgebung in der Nähe des Künstlerdorfes Worpswede (nähe Bremen). Wir wohnen gemeinsam in einem frisch renovierten Atriumhaus mit Innenhof für laue Sommernächte, werden mit gutem Essen verwöhnt und haben viel Platz um uns auszutoben. Begeisterte Teilnehmerstimmen bestätigen das.
Neugierig geworden? Bedenken und Frage?
Gleich anrufen und nett beraten lassen von Claudia Schill: +49-1792142295, claudiaschill(at)online.de

Lesen Sie was unsere Teilnehmer sagen:
Sommerakademie 2018:
So eine wundervolle und intensive Woche hatte ich lange nicht mehr.
Die Möglichkeit in verschiede Sparten einzutauchen, sich auszuprobieren, dabei viel zu lernen und tollen Menschen zu begegnen. Ich bin absolut begeistert! Die Teilnehmer und Dozenten waren herzlich, offen, inspirierend und erfrischend. Auf dem schönen und weitläufigen Seminargelände umgeben von Natur kann man sich einfach nur wohlfühlen. Den ganzen Tag wurde man mit sehr gutem und vielseitigem Essen verwöhnt. Ein großes Lob auch an alle Dozenten für die hervorragende Organisation und den reibungslosen Ablauf. Ihr seid eben echte Profis.
Wir haben bei Übungen, Aktionen, Mahlzeiten und in fröhlicher Abendrunde zusammen gelernt, gestaunt, gespielt, gelacht, gesungen und getanzt - gemeinsam erlebte Stunden, die im Herzen bleiben. Noch Tage später hatte ich den Rhythmus und die Melodie des Jazzkanons in mir.
(Gisela G., 03. August 2017)

Besonders gut gefällt mir immer wie ernst und konsequent die Dozenten Ihre Arbeit nehmen und machen, so dass wirklich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene viel von der Woche mitnehmen, nicht nur dank den tollen Menschen sondern auch musikalisch. Die Ensemble Stücke sind auch ein grosses Highlight und geben mir, der sich auch gesangsmässig sicherer fühlen möchte, die Gelegenheit zu singen und grossen Spass dabei zu haben. (Markus Kliegel, Frankreich, 5. August 2017)

Es war mal wieder eine sehr bereichernde Woche. Die Coaches schaffen es dabei vom ersten Moment an eine Atmosphäre zu erzeugen, in der freie Entfaltung und Über-sich-hinaus-Wachsen möglich ist. Und die Begegnungen mit den anderen Teilnehmern machen es jedes Mal wieder zu einem besonderen Erlebnis. (Andrea K., August 2017)

Besonders gut finde ich die Hilfsbereitschaft aller TeilnehmerInnen, Flexibilität der Dozenten und die Kümmerei des Personals in dem Haus. Besonders bei den beiden ersten Punkten: jeder kann von jedem profitieren und es ist wunderschön, dass kein „Konkurrenzdenken“, sondern ein großes Miteinander und Füreinander entsteht, man sich gegenseitig „abfragt“ , bei Proben zuhört, Ankleidetipps oder andere Vorschläge gibt, kleine Optimierungshilfen und Anstöße bringt und trotzdem jeder für sich entscheiden kann! (Sabine Roth aus Hochheim am Main)

Eine Woche Muse für die Kunst: singen, tanzen, spielen unter Gleichgesinnten und den Alltag komplett vergessen. Das ist unglaublich wohltuend erholsam. (Magdalena Schwellensattl, Südtirol, August 2017)

"Die Sommerakademie war für mich eine wunderschöne Erfahrung: eine lebendige quirlige Woche mit gemeinsamem Singen, Hineinschnuppern in andere Sparten, Feiern, Lachen,Tanzen, guten Gesprächen, Kennen lernen von anderen Sing-, Comedy- und Schauspiel-Begeisterten, magischem Tanzunterricht, von Gemeinschaft, gegenseitiger Hilfe, gemeinsam die Spannung vor dem Abschlussabend spüren, Unterricht durch DozentInnen, die mit Begeisterung, Humor und angepasst an die jeweiligen Entwicklungsschwerpunkte unterrichten.
(R. von Hacht, 11. August 2017)

Ich fuhr zur Sommerakademie mit ziemlich viel Lampenfieber vor der Abschlussauffuührung aber dank der großartigen Hilfe des Klavierlehrers Christoph und die tolle Unterstuützung der anderen Teilnehmer konnte ich zum Schluss mit einem guten Gefuühl auftreten. Das war ein schönes Erfolgserlebnis!
(Laura Lane, Stuttgard, 27. Juli 2017)

Ich bin nun das 4. oder 5. mal dabei und bin nach wie vor beeindruckt über das Engagement der DozentInnen. Das geht einfach über das hinaus, was man Unterricht nennt. Es war wieder eine höchst spannende und stimmungsvolle Zeit !
(Almut Rau, Köln, 26. Juli 2017)

Sommerakademie – das hieß für mich: eine Woche lang Schauspiel, Gesang und auch Tanz ausprobieren zu können. Und es war eine Woche voller Energie und Spaß, in der die Dozenten jeden Einzelnen genau dort abholten, wo er schauspielerisch oder gesanglich zu Hause war und das mit einer unglaublichen Geduld! Wunderbar, was ich in dieser Woche alles lernen konnte und noch dazu in einer wunderbaren Atmosphäre! Ganz, ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten und besonders an Claudia, Hans, Christoph und Catharina! Ich komme gern wieder (B. Spieß, Hamburg, 26. Juli 2017)
 
Kursort: Bildungsstätte Bredbeck bei Bremen
Adresse: DE-27711 Osterholz-Scharmbeck, An der Wassermühle 30
Beschreibung: Bildungsstätte Bredbeck bei Bremen Das seit 1850 existierende Herrenhaus dient der Bildungsstätte Bredbeck als Seminar-, Büro- und Verwaltungsgebäude, in dem sich zusätzlich die Küche und der Speisesaal befinden. Für die Seminargäste befinden sich mehrere Übernachtungs- und Seminarhäuser, Sport- und Freizeitanlagen auf dem Gelände. Es liegt nahe Bremen auf dem Gelände des heutigen Landschaftsschutzgebiets Bredbeck nördlich von Osterholz-Scharmbeck am Rande des Teufelsmoors. Bekannt ist Bredbeck für seine hervorragende Küche, hochwertigen Kurse, supernettes Team und seine großzügigen Kursräume.
 
Kursprofil: Anfänger bis Fortgeschrittene
Anforderungen: Sie haben Lust sich in Gesang oder Schauspiel/Comedy auszuprobieren oder weiterzubilden und Musik- und Kunstinteressiert. Wir holen Sie da ab wo Sie gerade stehen. Durch unser Kurskonzept mit täglichen Einzel- und Gruppeneinheiten kann JEDE und JEDER - Anfänger und Fortgeschrittenen - integriert werden
Kursgebühr beinhaltet: Sommerakademie 28. Juli - 4. August 2019 in der Bildungsstätte Bredbeck
Leistungen:
Sommerakademie: Das Teilnahmeentgelt umfasst die Teilnahme am gewählten Workshop (täglicher Einzelunterricht) mit "Schnuppermöglichkeit" in den anderen Kursen. An allen Gruppentrainings der anderen Sparten darf teil genommen werden.
Haus: Sieben Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie, Vollpension (Begrüßungssekt, Abendessen am Anreisetag, täglich drei Mahlzeiten, Nachmittags noch Kaffee/Tee und Kuchen, Frühstück am Abreisetag). Enthalten sind ebenfalls Wasser und Tee während der Mahlzeiten. Weitere Getränke und kleine Snacks außerhalb der Mahlzeiten können gegen geringes Entgelt erworben werden.
Unterbringung in einem großzügigen Atriumhaus mit schönem Innenhof der in den Abendstunden zum gemütlichen Beisammensein einlädt. Die Zimmer sind einfach, die Unterrichtsräume sehr großzügig und groß und das Gelände der Bildungsstätte weitläufig und grün. Es gibt viel Platz, Spazierwege, einen Weiher, einen Sportplatz. Fahrräder können im Haus gemietet werden und auch die Sauna für "kleines Geld".
 
Veranstalter: StagePack-Bühnentraining/Bildungsstätte Bredbeck
  StagePack-Bühnentraining StagePack-Bühnentraining
 
Tel: (+49) 0201-405034E-Mail Homepage
 
  
Themen:
Aus- & Weiterbildungen
Kreative Selbsterfahrung
Musik & Gesang
Tanz & Theater
Schwerpunkte:
Schauspiel, Comedy, Gesang, Ukulele, Songbegleitung,Tanz.
Saison:
Sommerakademie 28. Juli - 4. August 2019
 
Eine kreative Woche mit Gesang, Schauspiel/Comedy, Korrepetition/Klavier, NEU: UKULELE und den
Dozenten von StagePack-Bühnentraining.
Sie singen gerne, möchten sich einmal mit Schauspiel, einem Gedicht einer Szenen ausprobieren oder wollen Ukulele spielen? Die einwöchige StagePack-Sommerakademie in der Bildungsstätte Bredbeck bietet Workshops in den Sparten Gesang (mit Klavier-Korrepetitor), Schauspiel/Comedy, Ukulele und zusätzlich Tanz an. Sie melden sich in einer Sparte an, können bei Interesse aber auch in den anderen Sparten mitmachen. Durch den Wechsel von Einzel- und Gruppenunterricht, können absolute Anfänger bis Profis teil nehmen und profitieren. Eine wundervolle und intensive Woche mit den unterschiedlichsten Teilnehmern aus der Schweiz, Frankreich, Italien und ganz Deutschland. Natürlich wird der Spaß und Austausch und auch gutes Essen und gemeinsame Abende im Innenhof nicht zu kurz kommen.

Hinweis: 5 Dozenten und max. 9 Teilnehmer pro Sparte.
Ausdrücklich sind in allen Sparten absolute Anfänger UND Fortgeschrittene TN willkommen!

Termin: 28. Juli - 4. August 2019

Zeit: So. 17 Uhr bis So. 11 Uhr

Referent_in: Claudia Schill (Gesang); Hans Kieseier (Schauspiel/Comedy); Andreas David (Ukulele), Hans-Jürgen Osmers (Klavier/Korrepetition), zusätzlich Catharina Gadelha (Tanz)

Information und Anmeldun www.stagepack-buehnentraining.de, Claudia Schill (Tel.: 0179. 2142295)
 
Dozenten: Catharina Gadelha
  Catharina Gadelha Catharina in Aktion
 E-Mail Homepage
  Catharina Gadelha - Tanz
Catharina ist in Brasilien geboren und aufgewachsen. In Europa wandelte sich ihr Tanzstil vom Klassischen über denzeitgenössischen Tanz hin zum Tanz-theater. Ihr Weg führt zur Sporthochschule Köln zum Elementaren Tanz bei Graziella Padilla (1990 – 1192) und den Fachbereich Spiel, Musik und Tanz/Bewegungstheater (1992 – 1994), bei Anne Tiedt und Prof. Wolfgang Tiedt.

Ihr Tanzpädagogikstudium (1994 – 1996) absolviert sie u. A. bei Gisela Peters-Rohse in der Musikhochschule Köln. Seitdem arbeitet sie als Tanzpädagogin und Choreographin sowohl mit Kindern als auch mit Erwachsenen. Seit über 10 Jahren ist sie als Tanzpädagogin im Klassischen Ballett und Moderner Tanz tätig. Sie entwickelt ein eigenes Konzept vom Tanzunterricht für Kinder und Jugendliche (Tanz-Technik, Improvisation und Komposition) in der Gymnasialen Ballettausbildung der Rheinischen Musikschule Köln, wo sie über 10 Jahre tätig war.

Seit 2003 Entwicklung und Durchführung von Tanzpädagogischen-Fortbildungen für Tanz- und Theaterschaffende in Deutschland und dem Ausland. Seit 2008 hat sie ein Lehrauftrag für Tanztraining, Methoden und Choreographieren in der Sporthochschule Köln, Institut für Tanz- und Bewegungskultur. Dort ist sie seit 2010 als Dozentin in den Master-Studiengang Tanzkultur V.I.E.W. tätig.

Als Choreographin hat sie in Ihrem eigenen Repertoire sowohl Solo- als auch Gruppenchoreographien. Sie gehen unter die Haut, sind kompromisslos, direkt und voller Sinnlichkeit und Emotionalität. Seit 2008 choreographiert sie auch für SchauspielerInnen, sowohl in Stadttheatern wie für freie Theatergruppen.

Seit 2011 hat sie die Künstlerische Leitung von „Dansons“ – Kölner Werkstatt für Bühnentanz.

Hier können Sie Catharina Gadelha treffen und erleben :
 
 Christoph Eisenburger
  Christoph Eisenburger dieser Dozent bekommt jedes Klavier klein ;-)
 E-Mail Homepage
  Christoph Eisenburger studierte von 1985-1991 Klavier an der Musikhochschule Aachen und ist seitdem als freiberuflicher Pianist und Keyboarder in diversen Formationen bzw. Orchestern im Bereich Theater und Musical tätig. Nach einem ersten Engagement beim Bochumer “Starlight Express” folgten zahlreiche Produktionen an Theatern und Opernhäusern. Von 2001 bis 2008 saß er für die Stage Entertainment GmbH im Essener Colosseum am ersten Keyboard. Daneben ist er seit rund 25 Jahren musikalischer Leiter am Dasda-Theater (Aachen), wo er neben Musikrevuen und Duoabenden auch für die Komposition von Bühnenmusiken und Liedern für das Kindertheater zuständig ist (www.dasda.de). Ein wichtiges Standbein ist für ihn schon immer die Klavierbegleitung gewesen, sei es im Zusammenhang mit Musicalproduktionen, Vorspielabenden von Gesangsklassen oder die Arbeit mit professionellen Kollegen wie Claudia Schill oder Claus Dam.
 
 Claudia Schill
  Claudia Schill Claudia Schill
 E-Mail Homepage
  Dozentin für Gesang/Initiatorin und Organisation StagePack-Bühnentraining

Claudia Schill arbeitet seit 1997 als Gesangspädagogin mit Anfängern sowie mit Profis. Dabei ist es ihre Leidenschaft stil- und spartenübergreifend zu arbeiten und beim Finden des eigenen authentischen Stimmklangs die Unterschiede in der Gesangstechnik z.B. bei Pop, Klassik, Musical und Chanson herauszuarbeiten - verbunden mit einer energetischen Körperarbeit. Sie war Chef-Vocalcoach der Sendung „Die deutsche Stimme“ (ZDF), Coach der SWR3-Band und der Kölsch-Rockband „De Immis“, arbeitet als Stimmbildnerin mit Chören, betreut Studio-Produktionen, ist Dozentin bei Schauspiel-Training.de/Köln und musica-viva/Italien. Die Freiburgerin studierte Gesang an der Folkwang Hochschule Essen (heute Folkwang Universität der Künste) und bildete sich auch danach in Schauspiel, Tanz u. Gesang weiter. Auch als Sängerin arbeitet sie möglichst vielseitig. Sie war Hauptdarstellerin verschiedener Musical- und Revue-Produktionen u.a. EVITA Musicaltheater Bremen, MELISSA Musicaltheater Winterthur, ELISABETH in der deutschsprachigen Erstaufführung von BIS ZUM SCHEITERHAUFEN Pratteln, SAGA TENEBRA Kreuzlingen, FÜR EINE NACHT VOLLER SELIGKEIT/Peter-Kreuder-Revue und BONJOUR KATHRIN eine Hommage an Caterina Valente. Zudem regelmäßige Zusammenarbeit mit Bands u. Salonorchestern, eigene Solo-Shows und Gala-Programme mit denen sie u.a. auf den großen Luxus-Kreuzfahrtschiffen zu Gast ist, Interpretin von Flamenco- und Fadomelodien (u.a. im portugiesischen Fernsehen/ Tournee Spanien u. Portugal). Als Mezzosopranistin sang sie die großen Oratorien- und Opern-Partien ihres Fachs, ergänzt durch Liederabende mit Klavier/Gitarre. Außerdem referiert sie zum Thema „der Ton macht die Person“.
 
 Hans Kieseier
  Hans Kieseier Hans Kieseier
 E-Mail Homepage
  IMPRO:
1991 – 1994 SPRINGMAUS ENSEMBLE. Seitdem Trainer, Coach und TV Consultant für Improvisationstheater.
(Auswahl: Schillerstraße, Frei Schnauze, Emscherblut, Frizzles, Tatwort, „Mein großer , dicker, peinlicher Verlobter...)

COMEDY:
Seit 1998 Regisseur/Schauspieler der KÖLNER STUNKSITZUNG.
Inszenierung und Co - Entwickler zahlreicher Comedy – und Kabarettprogramme.
(u.a. für: Cordula Stratmann, Ingolf Lück, Sissi Perlinger, PinkPunkPantheon, Etienne&Müller)

KINDER und JUGENDLICHE:
Zahlreiche Theaterstücke für Kinder und Jugendliche.
Zartbitter - Stücke gegen sexuellen Missbrauch – Preis „ Grimme Online Awards“
ComicOn - Kabarett für Jugendliche, Cocomico – Kindermusical nach Janosch)
Theaterworkshops und Aufführungen mit Jugendlichen in Köln und Worms. (Nibelungen, Outtakes) - Preis "Kultur prägt" des Landes NRW

THEATER:
Seit 2006 BLACKBOXCOMPANY: „phase I und II”
2008 Theater am Kurfürstendamm: „Die 39 Stufen“
2002 Die Ermittlung im Hörsaal der Kölner Universität mit 40 Schauspielern, Sängern, Comedians und Kabarettisten (Dirk Bach, Hella v. Sinnen, Wilfried Schmickler, Gerd Köster u.v.a.)

UNTERRICHT:
Improvisation und Schauspiel am Deutschen Zentrum für Schauspiel und Film in Köln.
Dozent für Improvisationstheater an der Deutschen Sporthochschule Köln WS 2011/2012
Dozent für Improvisation und Comedy im Rahmen der Sommerakademie in Bredbeck
 

Kurs ausdrucken  | zur Anmeldung  | Kurs weiterempfehlen  | alle Kursangebote des Veranstalters

<< zurück 
 
  ∧ Top 
       
www.kreativekurse.com
 © 2003-2018 Impressum/Datenschutz
Malerei & Zeichnen  | Aus- & Weiterbildungen  | Bildhauerei & Modellieren  | Design & Kreativität  | Druck & Radierung  | Essen & Trinken  | Exkursionen & Reisen  | Foto & Film & Video  | Glas herstellen & bearbeiten  | Goldschmieden & Metall  | Holzwerken & Handwerk  | Kreative Selbsterfahrung  | Musik & Gesang  | Nanas & Mosaike  | Papier & Buchbinden  | Schreiben & Sprachen  | Tanz & Theater  | Textil & Nähen  | Töpfern & Keramik  | Yoga & Meditation  | Kinderkurse