Kurse, Kurs, kreativ, Kursangebote, Freizeit, Veranstalter, Reiseservice, Malen, Zeichnen, Seminar, Reisen, Urlaub

www.kreativekurse.com
Aktuelle Kurse und Seminare für kreative Freizeit- und Urlaubsgestaltung
Über uns |  Links |  Presse |  RSS |  Newsletter |  Kontakt |  Gewinnspiel KreativeKurse auf Facebook 22.02.2018
     
Kurse Orte Veranstalter  Seminarhäuser
       
 
 Kursthemen:

Malerei & Zeichnen

Aus- & Weiterbildungen

Bildhauerei & Modellieren

Design & Kreativität

Druck & Radierung

Essen & Trinken

Exkursionen & Reisen

Fasten & Bewegung

Foto & Film & Video

Glas herstellen & bearbeiten

Goldschmieden & Metall

Holzwerken & Handwerk

Kreative Selbsterfahrung

Musik & Gesang

Nanas & Mosaike

Papier & Buchbinden

Schreiben & Sprachen

Tanz & Theater

Textil & Nähen

Töpfern & Keramik

Yoga & Meditation

Kinderkurse

 
 Quicklinks:

neue Kursangebote

Last Minute

alle Kurse

 
 Terminsuche:
Kurse ab dem: 
 Kalender
Kursbeginn im Zeitraum bis: 
 Kalender
Suchbegriff:
Stadt:
  

 
Kurse  
Thema: Musik & Gesang
 
Kurs:  

Frühjahrsseminar für Blockflöten

 Frühjahrsseminar für Blockflöten

 Icon Facebook Icon google plus Icon Twitter

Termin von:
bis:
  22.03.2018
29.03.2018
Anmeldeschluss:  15.03.2018
Plätze: 15Kursgebühr pro Person: ¤ 245
((Erwachsener zzgl. Unterkunft & Verpflegung 424,- bis 543,- je nach Kategorie)
Kursinhalt: Das Programm sieht eine Mischung alter und zeitgenössischer Kompositionen in wechselnder Größe vom Trio bis hin zur Mehrchörigkeit vor.
Die Arbeit am Vormittag findet im Plenum statt, während der Nachmittag überwiegend der Arbeit in kleinen Consorts in einfacher Besetzung vorbehalten ist.
Die Abende sollen dem freien Musizieren vorbehalten sein.

Ein freier Nachmittag ist eingeplant, der zum Beispiel einen Besuch der Stadt Freiburg möglich macht.
 
Kursort: Waldhof - Akademie für Weiterbildung, Freiburg
Adresse: DE-79117 Freiburg, Im Waldhof 16
Beschreibung: Waldhof - Akademie für Weiterbildung, Freiburg Während im Sommer in der Stadt Freiburg die Luft förmlich „steht“ und sich die Menschen nach einer kühlen Brise sehnen, profitieren die Besucher des Waldhof im besten Sinne von seiner formidablen Lage: außerhalb im Stadtteil Littenweiler gelegen, leicht erhöht und einen schattenspendenden Wald im Rücken.

Aber auch zu anderen Jahreszeiten lässt es sich im Waldhof bestens aushalten. Das Ambiente ist Innen wie Außen famos: Das Haupthaus, eine stilvolle Villa, ist umgeben von altem Baumbestand in einem gut gepflegten Park, in dem sich auch das Bettenhaus befindet. Das ist neueren Datums und erst jüngst wurden die etwas in die Jahre gekommenen Übernachtungszimmer renoviert - sehr zur Freude der Besucher. Heute verfügt das Tagungshaus über ganz unterschiedliche Zimmerkategorien: So gibt es preisgünstige Einzelzimmer mit Etagenbad sowie Einzel- und Doppelzimmer mit eigener Nasszelle.

Im Haupthaus erwarten die Kursteilnehmer knarzende Dielen, zahlreiche Arbeitsräume und ein Treppenhaus, wie es sich für ein derart stattliches Gebäude gehört. In Summe also eine wunderbare Atmosphäre, in der man sich sofort wohlfühlt. Einen besonderen Bonus (und nicht zu verachtenden Beitrag zum Wohlfühlfaktor!) stellt die sehr gute Verpflegung des Waldhofes dar. „Schmeckt ja fast wie bei Muttern,“ wird der ein oder andere während der Mahlzeiten denken.

Der Waldhof ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen: Zielbahnhof ist nicht Freiburg Hauptbahnhof, sondern der kleine Bahnhof Freiburg-Littenweiler, der mindestens stündlich bedient wird. Von dort sind es gut 15 Fußminuten bis zum Tagungshaus (die letzte Hälfte davon gleichwohl bergauf).

Am freien Nachmittag einer IAM-Musikwoche bietet sich ein Ausflug in die Stadt Freiburg oder in den nahen Schwarzwald an. Ein Aufenthalt im Waldhof vereint also höchst attraktive Bausteine zu einem wunderbar stimmigen Gesamtbild.
 
Kursprofil: Fortgeschrittene
Anforderungen: Versierte BlockflötistInnen, die über eine gute Ensembleerfahrung verfügen.
Gutes Vom-Blatt-Spiel und die Beherrschung des gesamten Blockflötenquartetts wird von den TeilnehmerInnen erwartet. Zur Besetzung im 8-Fußregister werden Groß- und Subbassblockflöten benötigt.
Kursgebühr beinhaltet: 245,- ¤ (215,- ¤ IAM-Mitglieder) Lehrbeitrag Erwachsene; 424,- ¤ bis 543,- ¤ Unterkunft & Verpflegung je nach Kategorie.
 
Veranstalter: IAM Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V.
  IAM Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V. IAM Internationaler Arbeitskreis für Musik e.V.
 
Tel: (+49) 05461-99 63 13E-Mail Homepage
 
  
Themen:
Kinderkurse
Musik & Gesang
Schwerpunkte:
Musik, Musikfreizeiten, Orchesterwochen, Chorwochen
Saison:
ganzjährig
 
Seit Jahrzehnten ist der IAM Internatinale Arbeitskreis für Musik e.V. Anlaufstelle für Hobby- und Laienmusiker im Alter von 8 bis 88 Jahren aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Viele professionelle Musiker kennen den IAM durch ihre Kursteilnahmen in jungen Jahren. Ein Teil unserer Dozenten leitet hoch renommierte Ensembles oder konzertiert auf namhaften Bühnen.

In Summe also ein spannendes Gesamtgebilde. Wir möchten Sie einladen, den IAM in seiner ganzen Vielfalt zu entdecken - sei es sein jährliches Kursprogramm, seinen Vorstand, die Geschäftsstelle, die von ihm organisierten Konzerte oder auch den Ort seiner Geschäftsstelle. Es lohnt sich!
 
Dozenten: Harras, Manfred
  Harras, Manfred
 
  Blockflöten

Manfred Harras studierte Blockflöte an der Schola Cantorum Basiliensis (Musikhochschule Basel) bei Hans-Martin Linde und schloss sein Studium 1974 mit dem Lehr- und Solistendiplom am. Weiterbildende Studien bei Jeannette van Wingerden, Amsterdam schlossen sich an.

In den Jahren 1979 bis 1983 leitete er eine Konzertausbildungsklasse an der Staatlichen Hochschule für Musik in Heidelberg-Mannheim und war zudem von 1976 bis 1990 am Konservatorium Biel/Bienne (Schweiz) als Dozent für die Fächer Blockflöte, Improvisation, Kammermusik, Aufführungspraxis Alter Musik, Ensembleleitung und Methodik verpflichtet. In den Jahren 1974 bis 2008 war er zudem an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) tätig. Ergänzend zu seiner Lehrtätigkeit wirkte er auch mehrere Jahre im Bereich des Kultur- und Musikmanagements.

Neben einer umfangreichen Konzerttätigkeit in ganz Europa und Israel, zahlreichen Rundfunk-, Fernseh- und Schallplattenaufnahmen, ist er ein gefragter Kursleiter in der Schweiz, Deutschland, England, Italien und Israel. Einen besonderen Schwerpunkt bildet seine Tätigkeit als Herausgeber zahlreicher Werke alter Musik bei namhaften Verlagen. In Fachzeitschriften verfasst er Artikel mit den Themenschwerpunkten Blockflöte und Alte Musik. In der Neuausgabe der MGG ist er mit drei Artikeln vertreten.

Neben seiner Mitarbeit als Kursleiter ist er seit Jahren Mitglied des Vorstandes des IAM (stellvertretender Vorsitzender).
 

Kurs ausdrucken  | zur Anmeldung  | Kurs weiterempfehlen  | alle Kursangebote des Veranstalters

<< zurück 
 
  ∧ Top 
       
www.kreativekurse.com
 © 2003-2017 Impressum
Malerei & Zeichnen  | Aus- & Weiterbildungen  | Bildhauerei & Modellieren  | Design & Kreativität  | Druck & Radierung  | Essen & Trinken  | Exkursionen & Reisen  | Fasten & Bewegung  | Foto & Film & Video  | Glas herstellen & bearbeiten  | Goldschmieden & Metall  | Holzwerken & Handwerk  | Kreative Selbsterfahrung  | Musik & Gesang  | Nanas & Mosaike  | Papier & Buchbinden  | Schreiben & Sprachen  | Tanz & Theater  | Textil & Nähen  | Töpfern & Keramik  | Yoga & Meditation  | Kinderkurse